Icon: Arrow
Icon: ArrowIcon: Arrow

TISCHLER (M/W/D)
AUSBILDUNG BEI VENJAKOB

Die Ausbildung als Tischler:in in unserem Hause bietet dir umfassende und interessante Einblicke in die gesamten betrieblichen Abläufe, wozu, neben dem Schwerpunkt der handwerklichen und maschinellen Holzbearbeitung wie Zuschnitt oder Oberflächenveredelung, der Muster- oder Messebau zählt. Durch das Durchlaufen sämtlicher Abteilungen werden spezifische Inhalte vermittelt, wodurch du ein umfassendes Verständnis für sämtliche Betriebsabläufe sowie das jeweilige Zusammenspiel der Abteilungen bekommst.


Im Modellbau ist Präzision und Geschick
gefordert.

In unseren Werkstätten lernst du auch den
verantwortungsvollen Umgang mit großen
Anlagen.
Weitere Ausbildung

Großer Wert wird hierbei darauf gelegt, dass du schnell eigenständig mitwirken kannst, was nicht nur spannender ist, sondern auch einen deutlich höheren Lerneffekt hat. Auf diese Weise unterstützen wir dich dabei, deine individuellen Stärken und Schwächen in Bezug auf den Beruf kennenzulernen und so zu entscheiden, welchen Weg dur für dein zukünftiges Berufsleben einschlagen möchtest.

Icon: Arrow
Icon: ArrowIcon: Arrow

Während der Ausbildung erwarten dich zahlreiche interessante Einblicke, wie etwa der Einsatz auf verschiedenen Messen zum Messeaufbau oder in sämtlichen Produktionsbereichen des Betriebes. Hierzu wirst du anhand themenbezogener Schulungen und Seminare durch die Ausbildung geführt.

AUF EINEN BLICK
Ausbildungsdauer:3 Jahre
Ausbildungsort:Praktische Ausbildung – Alfons Venjakob GmbH & Co. KG (Gütersloh)
Schulische Ausbildung – Reckenberg Berufskolleg (Rheda-Wiedenbrück)
Überbetriebliche Ausbildung – Tischlerbildungszentrum (Rheda-Wiedenbrück)
Das erwartet dich:• Umfangreiche Einblicke in die unterschiedlichen Fertigungsbereiche
• Verständnis des vollständigen Prozessablaufs durch wechselnde Abteilungen
• Die Aufgabenschwerpunkte richten sich je nach Abteilung -
    Zum Beispiel erwarten dich folgende Aufgaben:
          - Handwerkliche und maschinelle Holzbearbeitung
          - Oberflächenveredelung fertiger Produkte
          - Teilnahme an überbetrieblichen Lehrgänge, z.B. Maschinenkurse
Wir bieten dir:• Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
• Arbeit in einem motivierten und engagierten Team
• Arbeiten in verschiedenen Bereichen mit Eigenverantwortung
• Gute Übernahmechancen
Das bringst du mit:• Guter Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
• Handwerkliches Geschick
• Räumliches Vorstellungsvermögen
• Zielstrebigkeit und ein hohes Maß an Motivation
• Freude am Umgang mit dem Werkstoff Holz
Ablauf:Die praktische Ausbildung findet in verschiedenen Fachbereichen des Betriebes statt und wird durch die Ausbildungsbeauftragten gesteuert.
Der Berufsschulunterricht findet 1x die Woche am Reckenberg Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück statt.
Darauf aufbauend werden einige schulische Themen im Blockunterricht vertieft.
Die überbetrieblichen Unterweisungen finden im Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück statt.
Ausbildungsbereiche:Entwicklungs- & Planungsprozesse | Handwerkliche & maschinelle Holzbearbeitung | Oberflächenveredelung
Montage | Musterbau | Messebau
Schulfächer:Entwicklungs- & Planungsprozesse | Fertigungsprozesse | Montage/Service | Wirtschaft & Sozialkunde | Politik
Deutsch/Kommunikation | Sport/Gesundheitsförderung
Abschluss:Tischler/-in (IHK)

DEIN BERUFSPROFIL –
DAS ERWARTEN WIR VON DIR

DAS KLINGT NACH EINER SPANNENDEN AUFGABE?
DANN SENDE UNS DEINE BEWERBUNG.

Um mehrere Anlagen zu versenden, müssen diese gleichzeitig eingefügt werden.

Datenschutzerklärung:
Zur Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung:*

DER WEG ZUR AUSBILDUNG BEI VENJAKOB -
BERUFSAUSBILDUNG MIT ZUKUNFTSPERSPEKTIVE


Sende uns
deine Bewerbung.

Wir laden dich zu einem
Vorstellungsgespräch ein.

Du startest deine Ausbildung
bei Venjakob.
Weitere Ausbildung

DU HAST FRAGEN RUND UM DIE AUSBILDUNG

DEINE ANSPRECHPARTNERIN

Sarah Schniedertöns

Telefon: +49 5209 | 592-261      E-Mail schreiben

FAQ

Oder zu den häufig gestellte Fragen

Bewerbungs-FAQ