Pressemitteilung
lang (4.599 Zeichen)

Willkommen bei Venjakob

Perfektion braucht Menschen, die ihr Handwerk verstehen

Bei Venjakob gehen meisterhafte Handwerkskunst und modernste Fertigungstechniken Hand in Hand. So schaffen die Möbel-Macher aus Gütersloh-Avenwedde Jahr für Jahr echte Produktinnovationen, die den Handel glücklich machen und all jene begeistern, die ihr Zuhause lieben. Auch 2015 auf der IMM Cologne zu erleben!

Geschäftsführer Antonius Rehkemper: „2014 war ein gutes Jahr für unser Unternehmen. Und wir setzen alles daran, 2015 noch einen Schritt nach vorne zu machen. Das Ziel: Vorsprung! Unsere Partner im Möbelhandel werden mit neuen Möbelserien wie ANDIAMO und EMILIO konsequent die Nase vorn haben. In diesem Sinne präsentieren wir auf der IMM Cologne auch die innovative Möbelserie ANNA und definieren damit das Thema Modularität im Möbelbau komplett neu.“

Neue Möbelserie: Jetzt zieht ANNA ein – und alle jubeln

Bei den Themen Wohnen und Wohlfühlen spielt Individualität eine ganz besondere, immer größere Rolle. Ganz gleich ob in der ersten eigenen Wohnung oder wenn die Kinder aus dem Haus sind: Wenn ANNA einzieht, sind alle glücklich. Wertig, vielfältig, 100 % modular: Die Böden und Seiten verbindenden Eckmodule formen prägnante  Knotenpunkte, die im Zusammenspiel mit verschiedensten Korpustiefen, Materialien und Farben spannende Konfigurationen ermöglichen. Durchgehend 29 mm Materialstärke und die handwerklich meisterhaft verarbeiteten Module stehen für die bekannte Venjakob-Qualität.

ANNA folgt unterschiedlichsten Kundenwünschen

Auch Vertriebsleiter Reinhard Schnitker freut sich auf die Präsentation von ANNA: „Wir kennen den Markt: Modulare Möbel gibt es viele. Mit ANNA zeigen wir also nicht noch mehr vom Gleichen. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und präsentieren hier eine Möbelserie, mit der sich für unterschiedlichste Kunden und Ansprüche unterschiedlichste Lösungen realisieren lassen! Mehr erfahren Besucher exklusiv am Venjakob-Messestand in Halle 10.1, B10, B20. In der Produktentwicklung machen wir also keine halben Sachen und bauen insbesondere auch unser Stuhlprogramm weiter aus. Ein gutes Beispiel: Der LOVA. Der Freischwinger ist bereits mit dem RedDot prämiert und jetzt neben der ledernen Ausführung auch mit einem Hightech-Mesh-Gewebe erhältlich. Daneben tut sich natürlich auch beim Thema Tisch einiges. Auf der IMM stellen wir jetzt einen neuen Esstisch mit Querauszug vor: Eine oval-eckige Platte wandelt sich schnell und einfach in eine große, runde Tischplatte mit Platz für bis zu acht Personen! Unsere Fachbesucher dürfen also gespannt sein.“

Neu: www.venjakob-moebel.de

Als Mittelständler ist Venjakob in Produktion und Entwicklung besonders flexibel aufgestellt und nah an den Wünschen seiner Kunden. Möbel gleich wohnen und wohnen gleich wohlfühlen: Was es Neues gibt und den eigenen Wohnwünschen vielleicht noch ein Stückchen näher kommt, entdecken Interessenten auf der 2014 komplett umgestalteten Website www.venjakob-moebel.de – Infos zur Handwerkstradition, reich bebilderte Seiten zu allen aktuellen Möbelserien, auch auf Smartphone und Tablet optimal zu entdecken, ganz entspannt vom Sofa aus.

Service, Qualität, Design – das Gesamtpaket entscheidet

Antonius Rehkemper ist zuversichtlich: „Wir überzeugen dank durchdachter Funktionalitäten, moderner Designs und Servicequalität. In unserer hauseigenen Polsterei schaffen wir Tag für Tag Sonderanfertigungen nach Maß. Dahinter steckt harte Arbeit. Und unsere Profis überlassen nichts dem Zufall: Aktuell beschäftigen wir 200 qualifizierte Mitarbeiter und in der Venjakob-Ausbildungswerkstatt lernt unser Nachwuchs Schritt für Schritt wie der Hase läuft und was ein Qualitätsmöbel in allen Details ausmacht. Kurz gesagt: Unsere Möbel sind spitze und bleiben spitze!“

Unternehmensinformationen

Die Firma Venjakob wurde 1935 in Gütersloh-Avenwedde gegründet und steht heute für designorientierte Möbel, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Maximale Qualität ist dabei ein entscheidender Faktor – auch aus diesem Grund ist das Unternehmen Mitglied in der ‚Deutschen Gütegemeinschaft Möbel‘. 190 Mitarbeiter fertigen auf 33.000 qm Wohnwände, Couchtische, Stühle, Sessel, Speisezimmer-Möbel und Esstische. Im September 2012 wurde ein moderner Showroom eröffnet, der auf 2000 qm das vielfältige Möbelprogramm der Venjakob GmbH präsentiert. Schadstofffrei, umweltfreundlich, langlebig, von www.stayfair.de auf Nachhaltigkeit geprüft und außerdem mit dem RAL-Gütezeichen prämiert sind Venjakob-Möbel schon viele Jahre. 2013 erhielt das Unternehmen jetzt erstmals den RedDot Award für den Freischwinger „LOVA“.

Download Pressepaket

Komplettes Pressepaket
(zip 29 MB)

Pressekontakt

Frank Bäumer
Telefon: +49 05209 | 592-249
Telefax: +49 05209 | 592-229
E-Mail: presse(at)venjakob-moebel.de

Alfons Venjakob GmbH & Co. KG
Friedrichsdorfer Straße 220
33335 Gütersloh
Telefon: +49 5209 | 592-0
Telefax: +49 5209 | 592-229
E-Mail: venjakob(at)venjakob-moebel.de
www.venjakob-moebel.de

Pressebilder