Pressemitteilung
lang (2.176 Zeichen)

Venjakob macht lange Tische rund

Erst ist er lang, dann ist er rund: Venjakob präsentiert den ausziehbaren Esstisch ET207

Mit durchdachten Tischen begann 1935 die Venjakob Erfolgsgeschichte. Auch im neuen Esstisch ET207 zeigt sich die geballte Kompetenz aus bald acht Jahrzehnten. Das Modell erntete viel Aufmerksamkeit auf der IMM 2015. Der Erfolg ist schnell erklärt: ET207 ist nicht einfach nur ein rechteckiger Tisch mit vier Kanten, fertig, aus. Vielmehr verkörpert er mit seinem abgerundeten Kopfseiten und dem eleganten Ausziehmechanis-mus Eins-zu-Eins den Venjakob Claim „Vorsprung durch Design und Qualität“.

Sind die Auszüge eingefahren, macht sich der ET207 schön schlank. Zieht man die längsseitigen Auszüge aus, verwandelt er sich  in einen großen runden Tisch mit Platz für sechs bis acht Personen. Einfach optimal also für das Weihnachtsessen, den Kindergeburtstag oder die Kastanienmännchen-Bastelstunde.

Von der IMM Cologne direkt in den Handel

Vertriebsleiter Reinhard Schnitker bringt das Konzept auf den Punkt: „Viele Menschen lieben die platzsparenden, rechteckigen Ausziehtische. Andererseits ist ‚die klare Kante‘ auf Dauer nicht jedermanns Sache – und runde Tische wirken gerade zu besonderen Anlässen einfach kommunikativer. Mit dem ET207 schaffen wir eine Art Hybridlösung. Eingefahren präsentieren sich die Kopfseiten elegant abgerundet und die Auszüge schließen seitlich bündig ab. Ausgefahren bietet ET207 eine komplett runde Tischplatte mit viel Platz. Auf der IMM Cologne präsentierten wir unseren neuen Ausziehtisch in Kombination mit dem Stuhl MILA. Der handwerklich vollendete Vierbeiner eignet sich hier mit seiner schwungvollen, dynamischen Form als stilvoller Begleiter.“

Zwei verschiedene Größen – attraktives Echtholzfurnier

Echtes Handwerk ist bei Venjakob nach wie vor die Basis für starke Möbel.
Das runde Meisterstück ET207 verfügt über einen technisch hochwertigen Ausziehmechanismus. Er lässt sich ruckelfrei bedienen, entfaltet sich elegant und geräuscharm. Lieferbar ist ET207 in Echtholzfurnier Wildeiche, Nussbaum und Kernbuche in den Größen 150 x 90 cm sowie 170 x 100 cm. Ausgezogen kommt er auf 150 bzw. 170 cm Durchmesser.

Unternehmensinformationen

Die Firma Venjakob wurde 1935 in Gütersloh-Avenwedde gegründet und steht heute für designorientierte Möbel, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Maximale Qualität ist dabei ein entscheidender Faktor – auch aus diesem Grund ist das Unternehmen Mitglied in der ‚Deutschen Gütegemeinschaft Möbel‘. Fast 200 Mitarbeiter fertigen auf 33.000 qm Wohnwände, Couchtische, Stühle, Sessel, Speisezimmer-Möbel und Esstische. Im September 2012 wurde ein moderner Showroom eröffnet, der auf 2000 qm das vielfältige Möbelprogramm der Venjakob GmbH präsentiert. Schadstofffrei, umweltfreundlich, langlebig, auf Nachhaltigkeit geprüft und außerdem mit dem RAL-Gütezeichen prämiert sind Venjakob-Möbel schon viele Jahre. 2013 erhielt das Unternehmen jetzt erstmals den RedDot Award für den Freischwinger „LOVA“.

Download Pressepaket

Komplettes Pressepaket
(zip 11 MB)

Pressekontakt

Frank Bäumer
Telefon: +49 5209 | 592-249
Telefax: +49 5209 | 592-229
E-Mail: presse(at)venjakob-moebel.de

Alfons Venjakob GmbH & Co. KG
Friedrichsdorfer Straße 220
33335 Gütersloh
Telefon: +49 5209 | 592-0
Telefax: +49 5209 | 592-229
E-Mail: venjakob(at)venjakob-moebel.de
www.venjakob-moebel.de

Pressebilder